Versilia – Urlaub zwischen Strand und Bergklettern

Versilia m Meer
Urlaub in Versilia verbindet viele deutsche und italienische Urlauber. Der nördlichste Teil der Toskana, die Costa de Versilia, bietet einen einzigartigen Strand am Ligurischen Meer auf der einen Seite und auf der anderen Seite liegen die Apuanischen Alpen und hügeliges Land. Der perfekte Mix, um seinen Urlaub in Versilia einen besonderen Touch aus Entspannung und Bewegung zu geben.
Wer seinen Urlaub in diesem Teil der Toskana in einem Ferienhaus oder Ferienwohnung verbringen will, hat den Vorteil, dass er gezielt nach einem Feriendomizil in Versilia suchen kann, das perfekt für Tourengeher oder passionierte Radfahrer ist. Mit dem Meer auf der einen Seite und den Bergen auf der anderen gibt es verschiedene Radtouren, die mit Kilometer-Länge und Höhenunterschiede jeden ins Schwitzen bringen können. Ebenso bietet es sich an, den Urlaub in Versilia in einem der Ferienhäuser zu verbringen, das einen Blick auf die wunderschöne Natur des Landstriches zeigt.
Seinen Urlaub in Versilia kann man mit Bergsteigen oder Windsurfen verbringen. Die Kombination aus Bergen und Meer ist für Urlauber, die die Ruhe genießen möchten, ebenso ideal wie für aktive Urlauber, die sich viel bewegen möchten. Mit dem Feriendomizil in Versilia ist für jeden etwas dabei – ob aktiver Single oder genießende Familie mit Hund. Und man kann sich jeden Tag neu entscheiden, ob man heute seine Unternehmungen lieber in Richtung der Berge oder in der Richtung des Meeres plant.
Die Küstenregion Versilia hat ihren Namen übrigens vom gleichnamigen Fluss und wurde früher auch für die Landwirtschaft genutzt.