Muttertag in einer Villa in der Toskana verbringen

Muttertag ist ein Tag der Geschenke, aber warum nicht mal die ganze Familie beschenken? Ein Wochenende in der Toskana in einer Villa zu verbringen, ist ein Geschenk, das unschlagbar ist.

In der Toskana eine Villa mieten
Ob nun zum Muttertag-Wochenende oder vielleicht auch als Wochentrip. Das besondere Geschenk zum Muttertag ist auf jeden Fall eine Villa in der Toskana zu mieten. Ob nun Villa mit Pool oder eine Villa am Meer – das Geschenk lässt Augen strahlen. Nicht nur, dass man die Villa ganz für sich alleine hat und man somit problemlos das Wochenende auch in trauter Zweisamkeit im Bett verbringen kann. Aber man kann den Trip in die Toskana auch nutzen, um die Gegend mit Wanderungen zu erkunden. Spazieren gehen ist sehr entspannend, frische Luft, fremde Flora und Fauna – es ist eine andere Art von Wellness, die auch an Muttertag genutzt werden darf.

Ausgefallenes Muttertagsgeschenk
Einen Wochenendtrip an Muttertag zu unternehmen, ist natürlich nicht wirklich ausgefallen. Nach Italien zu fahren wahrscheinlich schon eher, aber eine Villa zu mieten in der Toskana zum Muttertag dürfte auf jeden Fall ein ausgefallenes Muttertagsgeschenk sein. Oftmals reicht schon ein verlängertes Wochenende aus, um sich vom alltäglichen Stress zu erholen. Eine Villa mit Pool zu mieten, ist eine Möglichkeit, um dies eine ganze Woche zu genießen, wenn auch der Mai noch kühle Tage hat. Aber ein Frühstück im Garten der Villa an einem sonnigen Muttertags-Sonntag in der Toskana ist und bleibt ein einzigartiges Erlebnis.